Startseite

Willkommen!

EvO (Elfen versus Orks) erzählt eine epische Geschichte in einer Fantasywelt, die von Elfen, Orks, Menschen und verschiedenen Lebewesen bevölkert wird. Der Spieler redet und kämpft mit Computer- oder Spielergesteuerten Mitbewohnern, löst Rätsel, benutzt Magie und kommandiert epische Schlachten.

EvO ist seit über zwei Jahren in der Entwicklung.

Jedes Volk hat unterschiedliche Stärken und Schwächen. So sind die Elfen beinahe Alleskönner, also starke Fernkämpfer - auch zu Pferd, geschickte Nahkämpfer und unterstützen sich gegenseitig mit Zaubern. Die Orks sind auf den Nahkampf fixiert, haben verschiedene Spezialfähigkeiten und treten immer in Massen auf. Die Menschen setzen auf spezialisierte und taktische Truppen, im Moment sind Zauberer und Ritter sowie NPC Bauern geplant, wobei der Ritter wohl die Einheit mit der größten Waffenauswahl sein wird. Eine wichtige Rolle spielt das Licht. Während Orks sich perfekt im Dunkeln zurechtfinden und von der Sonne geblendet werden, brauchen die Elben Licht um gut sehen und zaubern zu können.

Es wird eine kleine, aber sehr feine Reihe von Zaubern geben, die auf den Charakter der Völker zugeschnitten sind. Dank eines innovativen Erfahrungssystem kann man seine Clonks auf verschiedene Zauber und Waffen spezialisieren, was sehr verschiedene Taktiken ermöglicht.

Hier 3 Sprüche als Beispiel:

Nahkämpfe werden auf eine neue Art ausgetragen, was es den Clonks ermöglicht, während des Kampfes zu gehen, zu springen und zuzuschlagen wann der Spieler will. Dadurch entscheidet das Geschick des Spielers und weniger der Zufall über den Ausgang.

Ebenfalls geplant sind Helden, die sich sehr stark von einander unterscheiden werden. Die Elfen setzen auf adlige Hochelfen, welche nach Wissen streben und ihre magischen Künste stark ausgeweitet haben. Orks setzen auf ihren Stammes Häuptling, ein starke Krieger der unteranderem vor allem viel einstecken und austeilen kann. Der menschliche Held ist eher passiv eingestimmt und appeliert an die Disziplin und den Mut seiner Mitstreiter, so das vor allem Strategien viel effektiver werden.

EvO ist ein Projekt für das Computerspiel Clonk (Clonk.de).

Weltenchronik

Ihr haltet ein sehr altes und schweres Buch in euren Händen. Der Zahn der Zeit scheint große Spuren an diesem Wälzer hinterlassen zu haben, so scheinen einige Seite sehr brüchig zu sein. Gobennas uin Nelthil, steht in feinen elfischen Linien auf dem ledernen Buchumschlag mit Gold geschrieben. Die Schrift ist in einem Bogen um einen großen, grünen Smaragd angeordnet. Der Edelstein scheint noch ungeschliffen zu sein und neben ihm sind 2 kleine schwarze Rundungen eingrafiert. Ihr vermutet das der Smaragd die Welt und die schwarzen vertiefungen im Leder die beiden Monde Tithen, der kleine Mond, und Rammas, der große Mond, darstellen sollen, wie sie in der Sprache der Elfen bezeichnet werden.

Als ihr es aufschlagt kommt euch eine Staubwolke entgegen, die ihren Weg in eure Lunge findet und euch aufhusten läßt, doch schnell erholt sich eure Lunge wieder und ihr beginnt die feinen elfischen Buchstaben zu entziffern...

Vorwort

Seid gegrüßt, werter Leser.

Dieses Buch soll euch, werter Leser, einen Einblick in die Chronik der Welt aus meiner Sicht gestatten. Viele Jahre bin ich schon, doch werde ich des Lebens müde und ehe ich sterbe will ich die Geschichte der Schöpfer festhalten, denn nur wenige außer mir haben je ihr Antlitz gesehen und ehe ich in die Hallen Firn's aufsteige, so will ich wissen das dieses Wissen weitergegeben wurde und der Eine, so wie die Ceredir nicht vergessen sind, denn immer noch weilen einige ihrer Art unter uns. Natürlich mag dieses Buch die Chronik der Welt teils falsch schildern, da ein großer Teil, vor allem vom Anfang des Seins, aus die Geschichten erzählt, die schon seid Jahren von Mund zu Mund weitergegeben wurden und es mag sein, dass das ein oder andere dazu gedichtet wurde, doch hoffe ich euch, werter Leser, mit diesem Buch die Geschichte der Welt so präzise und ausführlich wie es mir möglich ist zu erzählen.

Esidor Ceril